Geniale Möglichkeiten für die Werbebranche
Digitaldruck tiefziehen auf Form aus dem 3D-Drucker
Nachdem unser Geschäftspartner Firma Putz Drucktechnik zum ersten Mal unser neues Competence Center für Vakuumtechnik in der Tabakfabrik gesehen hatte, organisierte er kurzerhand eine Technologie-übergreifende Vorführung für einen erlesenen Kundenkreis aus der Werbebranche.

Die Firma Putz brachte 3 mm PET G Platten mit, die mit relativ niedrigen Temperaturen verformt werden können und sich sehr gut bedrucken lassen. Bedruckt wurde das Material mit einer swissQprint Nyala3 LED, weil hier bereits das Standard UV-Farbsystem Tiefziehverformungen ohne Probleme bewerkstelligt. Das Motiv wurde mit digital gedrucktem Weiß hinterlegt, da so Werbeobjekte mir überzeugender Leuchtkraft geschaffen werden können.

Die Form kam aus dem 3D-Drucker von MASSIVit 3D, der in Österreich auch von der Firma Putz vertrieben wird, und schier grenzenlose Einsatzmöglichkeiten bietet. Gerade in der Werbebranche eröffnet er ein weites Feld an Anwendungen, da hier nahezu immer Klein- und Kleinstmengen benötigt werden und kurze Lieferzeiten oft für einen Auftrag ausschlaggebend sind.

Um beim Tiefziehen nur so viel Material wie nötig zu verwenden, arbeitete Manfred Müller mit den dafür vorgesehen Tiefziehrahmen.

Die Ergebnisse waren wie erwartet beeindruckend. Beim anschließenden Mittagessen erfolgte noch ein reger Austausch zwischen den Unternehmern.

Wir danken der Firma Putz für dieses spontane Event und freuen uns auf weitere, gemeinsame Veranstaltungen.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ja, ich stimme zu