Manfred Mueller
Technischer Direktor von Columbus

Manfred Mueller verfügt über zahlreiche fundierte Ausbildungen sowie langjährige Berufserfahrung, die ihn zu einem Spezialisten für Vakuumpresstechnologie machen. Als Tischlermeister verfügt er über solides Wissen und langjährige Erfahrung in der Holzverarbeitung und seine Ausbildung sowie Praxis als staatlich geprüfter Möbel- und Innenraumgestalter, mit Schwerpunkt Gestaltung, Produktionstechniken und Betriebsführung, geben ihm die umfassende Anwendungskompetenz, mit der er für jedes Problem in der Fertigung die ideale Lösung findet.

Manfred Mueller war über viele Jahre als Technical Consultant und Entwickler in zahlreichen leitenden Positionen in nationalen sowie internationalen Betrieben der Holz-, Fahrzeug-, Flugzeug- und Kunststoffindustrie tätig. Seine Schwerpunkte beliefen sich auf Forschung, Entwicklung, Beratung und Schulung in den Bereichen Vakuumpressen, Folienkaschierung, Umformen von Kunststoffen und Mineralwerkstoffen, 3D Thermoformen von Kunststoffen, Spezialanwendungen wie Prepregs, Komposit- und Leichtbaumaterialien und deren Anwendungsbereiche. Darüber hinaus war er für die Modernisierung und Reorganisation von Firmen in den Bereichen Produktion, Qualität, Design, Verwaltung und Marketing tätig und für die Optimierung und Gestaltung von Produktions- und Betriebsabläufen zuständig. Des Weiteren unterrichtete er, als technischer Direktor und Dozent, an diversen internationalen Universitäten für Design und Innenraumgestaltung.

Willkommen im
Columbus Competence
Center

Das Columbus Competence Center ist das pulsierende Herz von Columbus, welches den innovativen Fortschritt der Vakuumpresstechnologie mit jedem Schlag vorantreibt. Es ist ein Ort für Forschung, Entwicklung, Weiterbildung und Begegnung.

Hier werden alle Maschinen von Columbus entwickelt und verbessert. Weiters werden hier, gemeinsam mit Interessenten und Anwendern, neue Materialien und Möglichkeiten getestet, um das Wissen über die Vakuumpresstechnologie zu erweitern und gewinnbringend nutzbar zu machen. Hier finden auch alle Schulungen und Workshops statt, durch die Kunden und Interessenten alles über die geballte Kraft des Vakuums und seine unendlichen Möglichkeiten erfahren können.

Das Columbus Competence Center liegt direkt im kreativen Herzen Europas — in der Tabakfabrik Linz. Als innovatives Zentrum und Partner von San José, der Hauptstadt des Silicon Valleys, bietet auch die Tabakfabrik einen Schöpfungsort für großartige Ideen, Kooperationen und Innovationen.

Neues aus dem Competence Center

Die Welt von Columbus steht niemals still. Jeden Tag setzt Columbus alles daran, neue Technologien zu entwickeln, Bestehendes noch weiter zu verbessern, Anwendungsmöglichkeiten zu testen und innovative Materialen zu erforschen. Außerdem ist Columbus auf allen großen Fachmessen vertreten, um der Welt stets die neuesten Produkte vorstellen zu können. Im Bereich „Neues aus dem Competence Center“ erfahren Interessierte stets die aktuellsten News und haben auch selbst die Möglichkeit, ihre Erfahrungen zu präsentieren.
Blog anzeigen

Manfred Mueller
Technischer Direktor
von Columbus

Manfred Mueller ist staatlich geprüfter Möbel- und Innenraumgestalter, Tischlermeister, Industriekaufmann und seit über 10 Jahren der technische Direktor des Columbus Competence Centers. Als oberste leitende Instanz ist er für die Entwicklung und Weiterentwicklung aller Columbus Maschinen, sowie für die gesamte Forschung im Zusammenhang mit Anwendungsmöglichkeiten und Materialien verantwortlich. Weiters ist er auch oberster Leiter des Weiterbildungsprogramms.

„Jeden Tag setzen wir alles daran, die besten Maschinen zu entwickeln und für unsere Kunden die gewinnbringensten Lösungen für die Herstellung ihrer Werkstücke zu finden.“

Die Tabakfabrik
das kreative Herz Europas

Die Tabakfabrik liegt mitten im kreativen Herzen Europas und wird deshalb auch nicht selten als selbiges bezeichnet. Sie ist ein direkter Partner von San José, der Hauptstadt des Silicon Valleys und richtet sich selbst an den vier Säulen Kreativität, Soziales, Arbeit und Bildung aus. Aufgrund dessen bietet sie den perfekten Nährboden für großartige Innovationen. Mitten in der Stadt Linz, einer ehemaligen Arbeiterstadt gelegen, repräsentiert sie heute ebenfalls einen Ort, der das traditionelle Handwerk mit modernen und innovativen Lösungen der Zukunft verbindet. Da sich das Columbus Konzept ideal mit jenem der Tabakfabrik deckt, wurde Columbus aus 700 Bewerbern ausgewählt, sich in der Tabakfabrik niederzulassen und von diesem innovativen Motor zu profitieren. Es gäbe keinen besseren Unternehmensstandort für Columbus.

Tabakfabrik Linz

Ablauf der
Zusammenarbeit

Columbus steht für ehrliche, partnerschaftliche Zusammenarbeit und Transparenz. Nur so ist es möglich gemeinsam mit Kunden, den Weg des nachhaltigen Erfolges zu beschreiten. Um sich bereits vorab ein Bild von der Zusammenarbeit mit Columbus machen zu können, ist hier ein möglicher Ablauf für alle Interessierten geschildert.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ja, ich stimme zu