Jenseits aller Dimensionen
Flexstone fertigt große Bootsteile mit der Sondermaschine „Infinity"
Bei Columbus bauen wir nicht nur „Maschinen“. Vor allem bauen wir echte und nachhaltige Lösungen für die täglichen, realen Herausforderungen unserer Kunden. Seit Anbeginn steht der Nutzen für den Anwender im Vordergrund, denn eines ist klar: Die Herausforderungen richten sich nicht nach der Maschine — es ist umgekehrt. Und so sahen wir es auch diesmal wieder mit Stolz als unsere Aufgabe, einem Columbus Kunden die ideale Lösung anzubieten. Denn genau dafür stehen wir mit unserem Expertenwissen seit über 40 Jahren.

Individuelle Lösungen für individuelle Herausforderungen


Columbus Kunde, Firma Flexstone, fertigt in der firmeneigenen Werft in Deutschland Hausboote in echter deutscher Handwerkskunst. Flexstone benötigte eine individuelle Lösung, die es ihnen erlaubt, schichtverleimte Werkstücke mit den Abmessungen einer ganzen Bootslänge schnell und vor allem in einem ganzen Stück herzustellen. Bisher war Flexstone auf eine Zuliefer-Firma angewiesen, und demnach von Lieferzeiten und externen Qualitätsstandards abhängig. Mit einer eigenen Sonderlösung gehört dies nun der Vergangenheit an.

Sehr große Vakuumpressen zum verhältnismäßig kleinen Preis


Auf Anfrage entwickelten die Konstrukteure, die für die Herstellung von Columbus Sonderlösungen verantwortlich sind, eine Vakuumpresse von ca. 10 m Nutzlänge und 3,5 m Breite. Es ist nicht nur die größte Vakuumpresse in der Geschichte von Columbus, auch das neu entwickelte System ist bahnbrechend, denn es erlaubt, die besonders große Sonderlösung zu verhältnismäßig sehr günstigen Preisen zu fertigen. Ein Vorteil, den Columbus direkt an seine Kunden weitergibt.

Da der Vakuumtisch in verschiedene Absaugzonen aufgeteilt ist, kann seine effektive Nutzfläche in jeder beliebigen Länge konstruiert werden. Die Membrane ist auf eine Haspel aufgewickelt und wird manuell mittels eines Linearvorführungsschlitten auf die Tischoberfläche abgerollt. Auf diese Weise ist eine Beschickung der Presse und auch das Entnehmen des Werkstücks nach dem Verpressen bei Bedarf mit einem Kran ganz einfach möglich. Damit lassen sich Werkstücke in allen benötigten Längen in einem Stück fertigen.

Schaffen auch Sie das „Unmögliche“


Wie eingangs erwähnt, entwickelt Columbus Lösungen für Herausforderungen, die oftmals dem Unmöglichen gleichkommen. Die individuelle Lösungsentwicklung für Flexstone ist ein weiteres Beispiel dafür, dass sich Columbus nicht abschrecken lässt, neue Wege zu gehen und über Grenzen hinaus zu denken. Sollten auch Sie sich im täglichen Handwerksbetrieb bisher ungelösten Aufgaben gegenübersehen, sind wir gerne mit unserer Anwendungskompetenz sowie 40 Jahren Erfahrung für Sie da.

Wir wünschen der Firma Flexstone viele erfolgreiche Projekte und bedanken uns für das Vertrauen!
WEITERE INTERESSANTE
BLOGARTIKEL
White River von Jannik Otte
Sein Meisterstück aus Holz und Epoxidharz als Eyecatcher für den Eingangsbereich
Mehr Erfolg durch Unabhängigkeit von Zuliefer-Firmen
6 Gründe, warum eine Vakuumpresse in keinem Betrieb fehlen sollte
Junge Kreativität
Schüler*innen - keine Schreiner!
Neue Zeiten bringen neue Chancen.
Wie Sie mit neuen Anwendungen und Materialien bestehende Märkte erobern.
Weltweit hoher Bedarf an Schutzwänden aus Acrylglas.
Mit Columbus bieten Sie Ihren Kunden etwas Außergewöhnliches.
Volle Fahrt voraus mit Vacuplus
Zeppelin Nightliners und die Tourbusse der größten Stars der Welt
Weltpremiere: Acrylglas-Stuhl
Kunde Zöllner fertigt für Acrylic Couture
Prager fertigt mit Combitherm für Siemens
Ein innovativer Messestand
Columbus erweitert sein globales Händlernetzwerk
GEWEMA-Mitgliedschaft bringt die Vakuumtechnologie direkt zu den deutschen Anwendern
Vakuumpumpen
Columbus zeigt die Vorteile von Trockenläufern
Das war die Holz 2019
Columbus und die großartigen Schweizer Tischler
Kooperation mit Schachmayer
Columbus erhält einen weiteren starken Partner
Eine schillernde Kooperation zweier Pioniere
Vakuumtechnologie. Acrylglas. Unendliche Möglichkeiten.
Resysta - Ein Compound besser als Holz
Design trifft Nachhaltigkeit
Man spricht über Columbus
Was in Fachkreisen über uns veröffentlicht wird
TREFFpunkt EDELFURNIER
Columbus mit seiner Vakuumtechnologie zu Gast bei Fa. Schachermayer
Sensationeller Messeerfolg auf der Ligna 2019
C40 Modulsystem feiert internationale Markteinführung
Combitherm verformt Kerrock in Belgien
Außergewöhnliche Maschinen für eine außergewöhnliche Design-Zukunft
Der Columbus Experte aus England
Gleichbleibende Qualität auf dem ganzen Globus
Columbus macht das Unmögliche möglich
VIDEO: Nahtlos furnieren in wenigen Arbeitsschritten
Erfolg durch Vakuumtechnik
Mit einer Vakuumpresse von Columbus lassen sich wahrlich außergewöhnliche Produkte fertigen.
Spontanes Event im Competence Center
3D- und Digitaldruck für die Werbebranche
Columbus Story
Auserwählt unter 700 Bewerbern
Kunden Story
Hymer - Zukunft erfahren.
Kunden Story
NDR verwendet Columbus
Columbus Story
Warum Columbus?
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ja, ich stimme zu