Kempa, Vakuumpresse
Runde und gebogene Formen besonders beliebt im Innenausbau

für Kempa aus Herentals/Belgien war eine Columbus-Vakuumpresse zu wenig

Um schneller und besser auf die wachsende Nachfrage seiner professionellen Kunden - Tischler, Küchenfirmen und Innenausbauer - nach runden und gebogenen Formen reagieren zu können, investierte Kempa vor etwa zwei Jahren in eine Columbus-Vakuumpresse. Einer ersten kleineren Presse folgte bald ein zweites, größeres Modell. Geschäftsführer Paul Maeyninckx ist sehr zufrieden. "Runde und geschwungene Formen sind im Moment im Innenausbau besonders beliebt. Im Vergleich zur traditionellen Methode können wir jetzt viel schneller arbeiten und genau den gewünschten Radius liefern. Als Zulieferer von Innenausbau-Profis muss das bis ins kleinste Maß stimmen."

Kempa aus Herentals ist in der breiten Öffentlichkeit weniger bekannt. Umso mehr genießt das Unternehmen bei professionellen Innenausbauern, Küchenfirmen und Schreinern Namen und Ansehen. Mit derzeit rund 45 Mitarbeitern konzentriert sich Kempa ganz auf die Versorgung von Innenausbau-Profis mit maßgefertigten Holzprodukten. Der Kundenstamm reicht von kleineren Schreinereien bis hin zu bekannten Küchenbauern. Neben einer voll ausgestatteten Schreinerei verfügt Kempa über eine eigene Lackiererei.

Umfangreicher Maschinenpark

Paul Maeyninckx: "Als Komplettanbieter von maßgefertigten Holzarbeiten für den Innenausbau müssen wir über einen sehr umfangreichen und modernen Maschinenpark verfügen. Wir sind kein Nischenanbieter, sondern bieten die gesamte Palette an Möglichkeiten, einschließlich der Lackierung. Bis vor einigen Jahren haben wir Maßanfertigungen auf traditionelle Art und Weise mit runden und gebogenen Formen hergestellt. Das bedeutete, dass wir ein Werkstück für eine bestimmte Zeit mit Zwingen zwischen einer Vorrichtung und einem Kontraschablone fixieren mussten. Auf diese Weise haben wir die gewünschte Form gepresst. Je nach Dicke des Werkstücks musste man zuerst ein Kontraschablone erstellen. Außerdem war es nicht immer einfach, genau den gewünschten Radius zu erreichen. Das alles hat natürlich zusätzliche Zeit gekostet."

Der Rolls Royce unter den Pressen

Die Idee, in eine Columbus-Vakuumpresse zu investieren, lag schon seit einiger Zeit in der Luft. Paul Maeyninckx: "Wenn man investiert, muss man sich für Qualität entscheiden. Wenn es um Vakuumpressen geht, gibt es keine bessere Lösung als Columbus. Sie ist der Rolls Royce unter den Pressen. Nach einigen zusätzlichen Recherchen war ich davon mehr als überzeugt. Dennoch dauerte es einige Zeit, bis eine erste Investition folgte. Letztendlich waren es unsere Mitarbeiter, die mich überzeugt haben, den Schritt zu einer ersten Presse tatsächlich zu wagen."

Ein kleineres Modell

Bei der ersten Investition entschied sich Kempa für ein kleineres Modell. "Es erfordert etwas Übung und Geschicklichkeit, um mit der Membran genau die Biegung oder runde Form zu erzeugen, die man erreichen möchte. Das habe ich mir persönlich vorgenommen, sozusagen als Hobbyprojekt. Um das ganze Potenzial dieser Maschine auszuschöpfen, braucht man etwas Know-how. Wenn man es einmal beherrscht, funktioniert es großartig. Dieses Wissen und diese Erfahrung habe ich dann an meine Mitarbeiter weitergegeben, damit auch sie das gewünschte Ergebnis perfekt erzielen können. In diesem Zusammenhang ist es besonders schön, dass Klaas von Fleetwood (Anmerkung: Columbus-Händler in Belgien) sein Wissen gerne weitergibt. Er gibt jede Menge Tipps und Know-how, um die Pressen optimal zu nutzen. Er ist viel unterwegs und kann so seine Erfahrungen in der Branche weitergeben."

Kapazitätsgrenze erreicht

Schon bald wurde die erste Presse besonders intensiv für eine Vielzahl von Aufträgen genutzt. "Eine runde oder gebogene Form presst man nicht in wenigen Minuten. Das Werkstück muss eine Weile in der Presse liegen. Da runde und geschwungene Formen derzeit in der Innenarchitektur besonders beliebt sind, waren wir mit einer Presse schnell an der Kapazitätsgrenze. Darüber hinaus erhielten wir regelmäßig Anfragen für runde Formen oder das Biegen größerer Einrichtungselemente. Als Lieferant müssen wir natürlich in der Lage sein, das gesamte Spektrum abzudecken."

Liefern, was der Kunde verlangt

Nach dem kleineren Modell investierte das Unternehmen Ende 2023 in eine zweite, größere Vakuumpresse. "Damit sind wir bestens gerüstet, um die wachsende Nachfrage nach runden und gebogenen Formen zu bedienen. Als professioneller Anbieter sind wir nicht der Trendsetter auf dem Markt, sondern liefern, was der Kunde verlangt. Ich habe die Investitionen nicht eine Sekunde bereut. Die Pressen von Columbus sind zuverlässig, garantieren Präzision und verschaffen uns damit ein Maximum an Effizienz." sagst Paul Maeyninckx.

Wir danken Paul Meaynincky von Kempa für die netten Worte und Klaas Lecluyse für die Übermittlung!

Weitere Infos:
Interesse AN einer modernen VAKUUMPRESSE?
Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie uns!

office@columbus-tech.com
+43 732 931 641-0
Gerne informieren wir Sie über Ihre Möglichkeiten, alle Ausführungen, Preise, etc.
WEITERE INTERESSANTE
BLOGARTIKEL
Ziegler schafft beeindruckendes Augenmodell für die Uni-Klinik
Präzession und Kunst aus Vakuum
Ziegler schafft beeindruckendes Augenmodell für die Uni-Klinik
Infinity für die Reisemobile von bimobil
Infinity für die Reisemobile von bimobil
Großflächige Perfektion, denn Hochglanz-Lack verzeiht nichts
Werbung für Jean Paul Gaultier in Santiago de Chile
Columbus-Kunde kreiert künstlerisches Meisterwerk
Werbung für Jean Paul Gaultier in Santiago de Chile
Das Columbus Pressure-Shifting-Tool
Das Columbus Pressure-Shifting-Tool
Naturkautschuk biegt Stahl
patentiertes Modulsystem von Ruth Koppenberger
das patentierte Modulsystem
Alle sagten, es funktioniert nicht - ich glaubte daran
Schablone für Vakuumverleimung
Formenbau für Formverleimungen mit Vakuum
Tipps und Tricks aus der Praxis
Guenther-Vetter-Ruth-Koppenberger
Danke, Dad
für die großen Dinge, aber auch für so viele kleine
Eine Vakuumpresse als Furnierpresse verwenden
Eine Vakuumpresse
als Furnierpresse verwenden
Günther Vetter
Die Erfindung des Vakuumsacks
Interview mit Günther Vetter über den Ursprung der Vakuumtechnologie
Vorgeschriebene Schulung für PUR-Schmelzklebstoffe in der EU
Schützen Sie Ihre Mitarbeiter und Ihr Unternehmen
Vorgeschriebene Schulung für PUR-Schmelzklebstoffe in der EU
Andreas Schützenberger, IOU Ramps
Skateboard-Rampen mit Pioneer
Andreas Schützenberger macht weltweit grosse Dinge
master-piece-vacuum-technology
ZOSIA von Robert Nößler
Sein Meisterstück mit Nostalgie und einem versteckten Geheimnis
Ruth Koppenberger
Warum eine Vakuumpresse?
Sie können damit nicht nur gebogene Werkstücke belegen...
ligna-2023-vacuum-presses
Messe im Mai 2023
LIGNA in Hannover
Vakuumsack für Meisterstück von Lars Hackl
Modern Drop – Das Meisterstück von Lars Hackl
Vakuumsack für Meisterstück von Lars Hackl
Vakuumsack für Meisterstück von Tommy Kairat
Auf zu neuen Ufern, mit dem Meisterstück von Tommy Kairat
Erstklassiges Formfurnieren mit dem Vakuumsack Vacuflex
Mineralwerkstoffe mit Vakuum verformen
Mineralwerkstoffe
Entfalten Sie das volle Potenzial mit einer Vakuumpresse
Columbus - Blog - Vakuumpumpen
Vakuumpumpen
Columbus zeigt die Vorteile von Trockenläufern
vacuumbag-waldorfschule
Freie Kreativität im Schaffensprozess
Schüler*innen der Freien Waldorfschule Mainz kreieren wahrhaftige Unikate mit Vakuumtechnologie
dali-speakers-made-with-vacuum-press-from-columbus-q
1,5 Wochen statt 6 Wochen Produktionszeit
Gebogene Fronten an DALI-Lautsprechern, hergestellt in einer Vakuumpresse
master-piece-kramer-vacuumpress-columbus-q
Das Meisterstück von Markus Kramer
Seine Vision bringt französische Vergangenheit in die Gegenwart
Messe Holz-Handwerk in Nürnberg mit Columbus
Das war die Holz-Handwerk 2022
Spektakulärer Messeerfolg bei Live-Vorstellung von PIONEER und MOVE.
LL Installations schafft hochwertige Akzente mit Corian
Der Zauber liegt in den Details
LL Installations schafft hochwertige Akzente in einem Foyer mit Corian
Dali arbeitet mit einer Vakuumpresse von Columbus
Handgefertigte Lautsprecher aus Dänemark
Über eine Million zufriedene DALI-Kunden in über 70 Ländern — und eine Columbus Maschine
Universität Stuttgart produziert innovative Kunstwerke mit der Vakuumpresse PIONEER
Columbus & Universität Stuttgart
Innovation trifft auf Wissenschaft!
Mehr Unabhängigkeit von Zuliefer-Firmen mit Vakuumtechnik
Mehr Erfolg durch Unabhängigkeit von Zuliefer-Firmen
6 Gründe für eine Vakuumpresse
Flexstone fertigt große Bootsteile mit INFINITY
Jenseits aller Dimensionen
Flexstone fertigt große Bootsteile mit INFINITY
Spüre die Musik mit Columbus Vakuumtechnology
Spüre die Musik
Magnus Hoffmann hat etwas besonders Kreatives entwickelt
Leonardian Center in Australien mit einer Vakuumpresse von Columbus produziert
Exzellenz soweit das Auge reicht
Akustikpaneele für das Leonardian Center in Australien
Vakuumtechnologie. Acrylglas. Unendliche Möglichkeiten.
Eine schillernde Kooperation zweier Pioniere
Vakuumtechnologie. Acrylglas. Unendliche Möglichkeiten.
Vakuumpresse für individuelle Produktion
Individuell. Einzigartig. Unikal.
Beste Performance bei Losgröße 1
Resysta - verformt mit einer Vakuumpresse von Columbus
Resysta - Ein Compound besser als Holz
Design trifft Nachhaltigkeit
Meisterstück mit Vakuumsack von Columbus
White River von Jannik Otte
Meisterstück als Eyecatcher für den Eingangsbereich
Waldorfschule Mainz arbeitet mit dem Vakuumsack Vacuflex
Junge Kreativität
Schüler*innen - keine Schreiner!
Zeppelin Nightliners produzieren die Einrichtung ihre Tourbusse mit einer Vakuumpresse von Columbus
Volle Fahrt voraus mit Vacuplus
Die Tourbusse der größten Stars der Welt
Kunde Zöllner fertigt für Acrylic Couture mit einer Vakuumpresse von Columbus
Weltpremiere: Acrylglas-Stuhl
Kunde Zöllner fertigt für Acrylic Couture
VIDEO: Nahtlos furnieren mit einer Vakuumpresse
Columbus macht das Unmögliche möglich
VIDEO: Nahtlos furnieren in wenigen Arbeitsschritten
Columbus verformt Kerrock mit einer Vakuumpresse
Columbus verformt Kerrock in Belgien
Eine außergewöhnliche Design-Zukunft
Prager fertigt mit einer Vakuumpresse von Columbus für Siemens
Prager fertigt für Siemens
Ein innovativer Messestand
neue Geschäftsmöglichkeiten mit einer Vakuumpresse
Neue Zeiten bringen neue Chancen.
Wie Sie mit neuen Anwendungen und Materialien bestehende Märkte erobern.
Columbus erweitert sein globales Händlernetzwerk mit GEWEMA
Columbus erweitert sein globales Händlernetzwerk
GEWEMA-Mitgliedschaft für Columbus
Columbus und die großartigen Schweizer Tischler
Das war die Holz 2019
Columbus und die großartigen Schweizer Tischler
Columbus geht eine Kooperation mit Schachermayer ein
Kooperation mit Schachmayer
Columbus erhält einen weiteren starken Partner
Was in Fachkreisen über Columbus veröffentlicht wird
Man spricht über Columbus
Was in Fachkreisen über uns veröffentlicht wird
Vakuumpressen von Columbus bei der Veranstaltung von Schachermayer
TREFFpunkt EDELFURNIER
Zu Gast bei Firma Schachermayer
Josef Öttl und sein Gewinnerprodukt "Chilly" - produziert mit einer Vakuumpresse von Columbus
Erfolg durch Vakuumtechnik
Eine Chili mit Vakuum produziert
Eine Vakuumpresse von Columbus für die Wohnmobile von Hymer
Kunden Story
Hymer - Zukunft erfahren.
NDR verwendet Columbus
Kunden Story
NDR verwendet Columbus
head
Columbus Story
Warum Columbus?